Gfh Homepage Kopfillu 1

Die Wolfswinkeler Wochenenden sind ein neueres Seminarangebot der GfH, das wir im Rahmen unserer Aktivitäten "Forschung und Bildung rund um den Hund" anbieten. Schwerpunkt ist eine Einführung in die Verhaltensforschung. Die Veranstaltung ist offen für jedermann, wendet sich aber Personen, der ein überdurchschnittliches Interesse an kynologischen Fragen und Problemen hat.

Das Seminar ist gegliedert in zwei Teile: Im ersten Teil geht es um die Theorie und im zweiten Teil um die Praxis, wobei mit Praxis nicht praktisches Hundetraining gemeint ist, sondern Praxis der Verhaltensforschung. Die Teile können unabhängig voneinander belegt werden. Man kann daher auch den Praxisteil belegen, auch wenn man den Theorieeil noch nicht absolviert hat. Die Veranstaltungen finden immer an zwei Tagen (samtags und sonntags) statt.

Teil 1 Verhaltensforschung Theorie (Termin: 13. und 14. Mai 2017)

Inhalt:

  • Führung durch die Trumler-Station und Besuch in einem Hunde-Gehege
  • Seminar mit Bildmaterial, Vortrag und Diskussions- und Fragerunde
    • Verhalten und Verhaltensunterschiede von Wölfen und Haushunden
    • Verhaltensunterschiede verschiedener Haushundtypen
    • Die Domestikation und die Bedeutung für die moderne Verhaltensforschung

Teil 2 Verhaltensforschung Praxis (Termin: 29. und 30. Juli 2017)

Inhalt:

  • Verhaltensbeobachtungen in Gehegen an Hunderudeln auf der Station
  • Futterversuche bei einer Gruppe Steppen- und einer Gruppe Hochlanddingos
  • Erstellung von Fotos und Videos
  • Auswertung und Besprechung der Beobachtungen und des fotografierten und gefilmten Materials
  • An diesem Seminar kann man auch unabhängig vom ersten Teil teilnehmen!

 
Für beide Seminare gilt:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen limitiert, um ganz individuell auf Fragen, Anregungen und Diskussionsbeiträge jedes einzelnen Teilnehmers eingehen zu können. Die Station bietet leider nicht die Möglichkeit für einen angemessenen Seminarraum, so dass die Theorie und die Auswertungen in einer nahegelegenen Gaststätte durchgeführt werden. Wir bitten zu beachten, dass dort die normalen Geflogenheiten gelten und Speisen und Getränke nicht mitgebracht werden können.

Uhrzeiten:
Am Samstag: Beginn 10 Uhr, Ende ca. 17 Uhr
Am Sonntag: Beginn 9 Uhr, Ende ca. 16 Uhr

Bitte Schreibzeug und robuste Kleidung mitbringen, sowie eigene Verpflegung. Fotoapparat oder Filmkamera kann mitgebracht werden, sind aber keine Voraussetzung.

Ort der Veranstaltung ist die "Eberhard Trumler-Station" in Wolfswinkel. Weiterhin steht für die Seminardauer die Präsenzbibliothek der Station zur Verfügung; auf Wunsch kann ein Hundespaziergang durch die ausgedehnten Wälder um Wolfswinkel organisiert werden.

Kosten und Anmeldung

Kosten: 120 € pro Person (GfH-Mitglieder zahlen 90 €). Der Betrag ist bar am ersten Seminartag zu entrichten. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung direkt per Mail an den Referenten Dirk Roos über unsere Kontaktseite. Geben Sie im Falle einer Anmeldung Name, Anschrift und Anzahl der Personen an. Ebenso, ob Sie Mitglied der GfH sind, um in den Genuss der günstigeren Gebühr zu kommen. Gerne steht Ihnen Herr Roos auch für Fragen zu diesem Seminar zur Verfügung:

Bescheinigungen

Die Trumler-Station stellt auf Wunsch auch Teilnahmebescheinigungen aus.

Weitere Infos zum Besuch und zur Unterkunft

Für alle Besucher auf der Station gibt es eine eigene Seite, auf der alle Informationen, die man beachten sollte, zusammengefasst sind.
Siehe:

Unterkünfte in der Nähe

Häufig werden wir auch nach Unterkünften gefragt. Auch dafür steht eine eigene Seite zur Verfügung, auf der alle Informationen zusammengefasst sind.
Siehe: